Naturwissenschaften bei den "Flinken Forschern"

Hier ist der Name Programm und wir bieten den Kindern unserer Einrichtung in vielfältigster Art und Weise Gelegenheit zum Forschen und Entdecken. In unserem Forscherbereich können sie mit unterschiedlichen Materialien selbständig experimentieren, oder an angeleiteten Angeboten aus dem naturwissenschaftlichen Bereich teilnehmen.

Besonders wichtig ist uns hier eine Einbindung der Thematik in den ganz „normalen“ Kindergartenalltag – Forschen und Experimentieren bei den „Flinken Forschern“ soll nichts sein, was nur einer ausgewählten Gruppe zu einem festgelegten Termin ermöglicht wird, sondern, auf niedrigschwellige Weise die alltägliche Teilnahme aller interessierten Kinder ermöglicht. Doch natürlich beschränkt sich das Forschen nicht auf unsere Räumlichkeiten – auch im Rahmen unserer Wald- und Gartenprojekte bieten sich zahllose Gelegenheiten den Forschergeist der Kinder zu wecken und gemeinsam mit diesen zu den spannenden Erkenntnissen zu gelangen.

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir sog. „Forschertage“ an welchen wir in allen Bereichen des Kindergartens Experimente und naturwissenschaftliche Inhalte anbieten. Hierbei achten wir gezielt darauf einen möglichst direkten Zusammenhang zum betreffenden Bildungsbereich sowie den aktuellen Inhalten und Interessen der Kinder herzustellen.

Eine spezielle Multiplikatorin (Fachkraft) für den Bereich Naturwissenschaft und Technik sorgt bei Kindern und Kollegen immer wieder für neue Ideen und bildet sich kontinuierlich fort.

Die "Flinken Forscher" sind ein zertifiziertes "Haus der kleinen Forscher"!